PWAs

Progressive Web Apps für E-Commerce Anbieter

Heutzutage reicht gutes Marketing leider nicht mehr aus. Insbesondere für E-Commerce-Unternehmen ist ein barrierefreier Zugriff von verschiedenen Endgeräten wesentlich. Laut Statista wird es ein kräftiges Wachstum im mobilen E-Commerce geben. Es besteht die Möglichkeit, dass im Jahr 2021 weltweit schon 73% der Onlineeinkäufe im mobilen Bereich stattfinden. Durch die Progressive Web Apps kommen immer mehr Kunden zum mobilen E-Commerce.

Was sind Progressive Web Apps (PWAs)?

PWAs (Progressive Web Apps) sind Web Apps, welche responsive und für mobile Plattformen verfügbar sind. Sie ermöglichen es Push-Mitteilungen zu erhalten und Ihre persönlichen Daten können synchronisiert werden. PWAs ermöglichen einen hochwertigen Service, welcher mit einer IOS- oder Android-App vergleichbar ist.

Sie sind unabhängig von Betriebssystemen und sparen somit Zeit und Kosten für die Entwicklung von unterschiedlichen nativer Apps.

Die Vorteile für E-Commerce-Unternehmen

  • Kürzere Entwicklungszeiten

    Durch progressive Web Apps verkürzen Sie die Entwicklungszeiten, zumal sie auf wiederverwendbaren Codebausteinen beruhen. Somit können Entwickler schneller neue Apps aus bereits vorhandenen Modulen erstellen. Zusätzlich ist die grundlegende Infrastruktur bereits vorhanden, zumal die App den Traffic auf die eigentliche E-Commerce-Seite leitet.

    Falls Sie Ihren Kunden möglichst schnell Features wie bei einer nativen App anbieten wollen, sind PWAs eine effiziente Alternative zur Entwicklung einer nativen App oder einer responsive Website.

  • Ersparen Kosten

    Bei einer nativen App benötigen Sie ein kostenpflichtiges Entwicklerkonto, um die App über den App Store des entsprechenden Betriebssysteme auszuliefern und zu veröffentlichen. Mit einer progressive Web app vermeiden Sie diese Gebühren, aber ohne, dass die Sichtbarkeit Ihrer Website darunter leiden muss.

  • Verbessern die Sichtbarkeit

    Die Apps, welche im App Store vorhanden sind, werden oft von potenziellen Kunden im Browser gesucht. Dieses Problem mit der Sichtbarkeit haben Sie bei den PWAs nicht, zumal diese dieselben App-Funktionen in Form von Webseiten anbieten, welche über Suchmaschinen auffindbar sind.

Tools für die Entwicklung von PWAs

  • Magento PWA Studio

    Die Magento PWA Studio von Meganto 2 ermöglicht es Ihnen eine PWA auf der Magento-2-Plattform zu implementieren, einsetzen und zu pflegen. Magento-Anbieter erhalten ein PWA-Layout für Ihre ganze Website und dies behinhaltet folgende Tools:

    • PWA Buildpack
    • Venia Storefront
    • Peregrine
  • Shopify-Shop

    Ein weiteres Tools ist von Shopify, welche ein eigenes Sortiment an Apps für die PWA-Integration haben. Dies ermöglicht eine optimierte Version der Web App. Die Nutzer fügen die URL des Onlineshops hinzu und erhalten einfach eine PWA-Version. Auch Shopify bringt Tools mit sich:

    • PWA von Litefy
    • PWA von AmpifyMe
    • Superchargify von Etherbits